Bevor man im realen Leben ein Geschäft eröffnet, wird man es im ersten Schritt liebevoll einrichten. Dadurch erschafft man eine angenehme Atmosphäre und gewinnt das Vertrauen der Kunden. In der Onlinewelt ist im übertragenen Sinn die Webseite ihr Ladengeschäft. Die meisten Menschen, die ihre Webseite besuchen, kennen ihr Unternehmen nicht. Der einzige Ansatzpunkt, den Sie haben, um ihr Unternehmen zu bewerten, ist ihre Webseite.

Aus diesem Grund ist es ratsam, im ersten Schritt die eigene Webseite in Bezug auf Inhalt, Design, Benutzerfreundlichkeit und vertrauensfördernde Maßnahmen zu optimieren, bevor Sie Geld für ihre Online-Marketing-Aktivitäten ausgeben. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie viel Geld verbrennen.

Durch Online-Marketing-Maßnahmen wird es Ihnen zwar gelingen, potentielle Kunden auf ihre Webseite zu locken. Letztendlich ist jedoch ihre Webseite entscheidend, ob Menschen ihre Produkte oder Dienstleistungen kaufen oder ihre Webseite direkt wieder verlassen.

Stellen Sie sich vor, Sie investieren 5.000 Euro pro Jahr in Online-Werbung. Dadurch gelangen 25.000 Besucher auf ihre Webseite. Eine Faustformel besagt, dass jeder 100ste Besucher etwas auf einer Webseite bestellt. Wenn wir von einem durchschnittlichen Verkaufswert in Höhe von 50,00 € ausgehen, würden Sie einen Umsatz in Höhe von 12.500,00 € erwirtschaften:

Wenn ihre Webseite keinen professionellen Eindruck auf Besucher ausübt, müssen Sie damit rechnen, dass sehr wenige Menschen bei Ihnen online etwas bestellen oder ihr Angebot buchen. In der Onlinewelt ist ihr Konkurrent nur einen Klick entfernt. Wenn potentielle Kunden nicht von Anfang an einen vertrauenswürdigen Eindruck beim Besuch ihrer Webseite haben, werden Sie ihre Webseite direkt wieder verlassen.

Wenn wir wie auf der vorherigen Seite davon ausgehen, dass 25.000 Besucher durch Investitionen in Online-Marketing-Maßnahmen in Höhe von 5.000 € auf ihre Webseite gelangen, wird nur ein Bruchteil der 25.000 Besucher etwas bei Ihnen kaufen. Wenn wir davon ausgehen, dass jeder 500ste Besucher etwas bei Ihnen bestellt, werden Sie lediglich einen Umsatz von 2.500 € genieren, obwohl Sie 5.000 € investiert haben.

Die beiden fiktiven Beispiele sollen Sie dahingehend sensibilisieren, dass viele neue Webseitenbesucher zwar schön und gut sind, Ihnen jedoch nicht automatisch helfen werden, ihre Umsätze zu steigern. Bevor Sie Geld in
Online-Marketing-Maßnahmen investieren, investieren Sie lieber in einen professionellen Webauftritt, um zukünftige Webseitenbesucher von ihren Unternehmen und ihren Angeboten zu überzeugen. Nur auf diese Weise wird es Ihnen gelingen, unbekannte Webseitenbesucher in Neukunden zu verwandeln.

Um eine professionelle Webseite aufzubauen, sind die folgenden vier Bereiche zu berücksichtigen: Content (Inhalte), Usability
(Benutzerfreundlichkeit), Design und vertrauenswirksame Maßnahmen. Auf den folgenden Seiten werde ich auf die einzelnen Punkte näher eingehen.

 

Wie gewinne ich online neue Kunden?

KOSTENLOSES WHITEPAPER ZUR NEUKUNDENGEWINNUNG HERUNTERLADEN >>

Als kompetenter Partner helfen wir Ihnen, ihre Gewinne mithilfe geeigneter Online-Marketing-Aktivitäten zu steigern.

PROFESSIONELL – ERFAHREN – VERTRAUENSVOLL

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG >>